Ingenieurbüro Zilch, Krapf und Rasch

Kfz.-Bewertungen

Egal ob im privaten oder geschäftlichen Bereich; es gibt immer wieder Anlässe, den Wert eines Fahrzeuges wissen zu müssen.
Wollen Sie Ihr „altes“ Fahrzeug verkaufen und wissen, wie viel es noch wert ist? Oder wollen Sie wissen, ob der Angebotspreis für Ihren „Neuen“ passabel ist?

Möchten Sie im Zuge einer Erbsache oder eines Rechtsstreites erfahren welchen Wert Ihr Fahrzeug noch hat?

Wollen Sie Leasingrückläufer bewertet haben oder ein qualifiziertes Gutachten für Ihren Old- oder Youngtimer?

Bei uns erhalten Sie die für Sie zugeschnittene Expertise!

Wertedefinitionen:

Wiederbeschaffungswert (Händlerverkaufswert) nach Haftpflichtgesichtspunkten gem. § 249 BGB

Der Betrag, den ein Geschädigter aufwenden muss, um bei einem seriösen Händler ein dem Geschädigtenfahrzeug entsprechendes oder vergleichbares Fahrzeug aufwenden muss.

Händlereinkaufswert (oftmals Leasingrückgabewert)

Der Betrag, den man für die Inzahlungnahme seines Fahrzeuges von einem seriösen Händler erhält, ohne dass man dort ein Fahrzeug erwirbt. Dabei werden alle Gebrauchsspuren und -schäden sowie noch vorhandene oder bereits beseitigte Unfallschäden und auch technische Mängel in Abzug gebracht.

Marktwert

Wird durch den Sachverständigen der Marktwert attestiert, so berücksichtigt dieser schwerpunktmäßig den Handel von Privat zu Privat. Insbesondere bei Oldtimerfahrzeugen findet dieser Wert Anwendung.

Wiederherstellungswert

Dieser Wert findet sich überwiegend in der Oldtimer- oder Liebhaberfahrzeug-szene. Hierbei handelt es sich um den Wert, der sämtliche Kosten berücksichtigt, die zur Herstellung des Fahrzeugzustandes eingesetzt wurden und die erforderlich wären, um denselben Zustand zeitpunktbezogen wieder herzustellen.

LINK Classic-Data

Bürogebäude Bad Hersfeld